Reisen

2 Wochen in Thailand Reiseroute | 2020

AKTUALISIEREN: Sehr geehrter Reisender und Leser, Sie können die neuesten Reiseinformationen über erhalten SafetyWing.


Tritt unser … bei Facebook-Gruppe und mit Langzeitreisenden diskutieren.


Während Sie sicherlich länger in Thailand verbringen könnten, sind 2 Wochen eine gute Zeit, um das Festland und einige der bekannten Inseln kennenzulernen. Diese Die zweiwöchige Reiseroute für Thailand beinhaltet kurze Aufenthalte in Bangkok, Chiang Mai, Koh Phangan und Koh Tao, die Ihnen einen Eindruck vom Land und einigen seiner berühmtesten Orte vermitteln.

Dieser Artikel soll Ihnen bei der Planung Ihrer Reisen helfen, damit Sie Ihre kurze Zeit im Land optimal nutzen können. Er enthält einige der besten Ausflugsziele und Aktivitäten in der Region und kann sogar als Thailand genutzt werden Rucksackroute. Der beste und bequemste Ort, um Ihre zwei Wochen in Thailand zu beginnen und abzurunden, ist Bangkok, die Hauptstadt des Landes und Standort des internationalen Flughafens Suvarnabhumi.

3 Tage in Bangkok

Als international bewusste Touristenstadt ist Bangkok ein großartiger Ort, um eine zweiwöchige Reise nach Thailand zu beginnen, da es Ihnen hilft, die kulturellen Nuancen kennenzulernen, bevor Sie Ihren Horizont erweitern, um die Inseln und Städte weiter zu erkunden. In Bezug auf Attraktionen in Bangkok (in der Tat in ganz Thailand) sind die Tempel nicht zu übersehen. Zu den bedeutendsten zählen Wat Arun, Wat Traimit und der Wat Pho-Tempel, in dem sich die berühmte liegende Buddha-Statue befindet. Darüber hinaus befindet sich das Wat Phra Kaew auf dem Gelände des Grand Palace, einer historischen königlichen Residenz, die für Besucher ein absolutes Muss ist.

Bangkok ist auch eine Stadt voller Geschäfte und Märkte, und es kann schwierig sein zu wissen, wohin man gehen soll. Beliebte Orte sind die Khao San Road, das MBK Center Mall und die schwimmenden Märkte in Taling Chan und Khlong Lat Mayom. Besuchen Sie den Chatuchak Weekend Market, einen der größten Märkte der Welt, der fast alle Ihre Einkaufsbedürfnisse befriedigt und alles von Lebensmitteln und Kleidung bis hin zu Antiquitäten und Kunsthandwerk bietet. Es ist auch ein großartiger Ort, um Souvenirs aus Thailand zu kaufen.


Planen Sie Ihre bevorstehenden Abenteuer? Mit dem Bus fahren! (Es ist günstig!)


3 Tage in Chiang Mai

3 Tage sind gerade genug Zeit, um einen Eindruck von der Stadt Chiang Mai zu bekommen und die Top-Aktivitäten und Attraktionen zu erleben. Es gibt viele Tempel in Chiang Mai, und es wird definitiv empfohlen, einen Tag lang Tempel zu beobachten, von denen einige Doi Suthep, Wat Chedi Luang, Wat Phra Singh und Wat Chiang Man sind.

Wenn Sie jedoch nur die Zeit haben, einen Tempel in Chiang Mai zu besuchen, ist Wat Phra That Doi Suthep unerlässlich. Doi Suthep ist einer der bedeutendsten buddhistischen Tempel in Thailand und die beliebteste Attraktion von Chiang Mai. Er liegt in den Bergen mit Blick auf die Stadt, etwa 30 Minuten außerhalb des Stadtzentrums. Für Naturliebhaber bietet Chiang Mai verschiedene Parks und Heiligtümer, wie z das Elefanten-Naturpark, und Doi Inthanon Nationalpark, von denen jeder mindestens einen halben Erkundungstag in Anspruch nehmen wird.

Natürlich ist es in Thailand selbst ein Muss, eine echte Thai-Massage zu erleben, und ein kurzer Spaziergang durch die Stadt zeigt eine Vielzahl von Massagesalons. Für abenteuerlustige Reisende bietet das Frauengefängnis von Chiang Mai als Teil ihres Programms Thai-Massagen an, um Ex-Insassen dabei zu helfen, Fähigkeiten zu erlernen und wieder an die Arbeit zu gehen. Alle Frauen sind vollständig beaufsichtigt und dies ist eine hervorragende Möglichkeit, die Gelegenheit zu bieten und gewaltfreien Ex-Insassen zu helfen, wieder an die Arbeit zu gehen.

3 Tage in Koh Phangan

Koh Phangan ist eine kleine Insel mit vielen Stränden, daher ist Strandhüpfen sehr zu empfehlen! Einige der bemerkenswertesten sind Haad Rin Beach, Leela Beach und Haad Salad Beach. Und wenn Sie in der Nacht eines Vollmonds zufällig in der Nähe von Haad Rin Beach sind, sollten Sie sich nicht zumindest die Vollmondparty, die größte Party in Thailand und Koh Phangans Anspruch auf Ruhm ansehen.

Wenn Sie kein Partytier sind, keine Angst, diese Insel eignet sich auch perfekt zum Wandern. Es gibt verschiedene Wasserfälle zu entdecken und zu erkunden. Einige der bedeutendsten sind der Phaeng-Wasserfall, der Paradies-Wasserfall und der Than-Sadet-Wasserfall. Für die Entdecker können Motorroller für etwa 150 Baht pro Tag in den meisten Unterkünften gemietet werden (und werden auch für kurze Aufenthalte empfohlen) und helfen sicherlich bei Ihrer Suche nach Stränden und Wasserfällen. Für etwas Entspannung und Anpassung ist Koh Phangan der Traum des Yogis, mit verschiedenen erstklassigen Yoga- und Wellnesszentren, die sowohl Drop-In-Sitzungen als auch lange Retreats anbieten, wie z Das Heiligtum. Und natürlich für Ihre thailändischen kulinarischen Bedürfnisse einen Besuch bei Thong Sala Nachtmarkt (auch als Phantip Night Market bekannt) ist ein Muss und bietet sehr erschwingliche lokale Lebensmittel, einschließlich vegetarischer und veganer Optionen.

4 Tage in Koh Tao

Um Ihre zwei Wochen in Thailand zu beenden, begeben Sie sich auf die Insel Koh Tao. Zweifellos ist Schnorcheln eines der besten Dinge, die man in Koh Tao unternehmen kann. Die Insel ist weltweit als fantastisches Ziel zum Schnorcheln und Tauchen bekannt, sei es ein kurzes Schnorchelabenteuer oder ein umfassender Tauchzertifizierungskurs.

Einige der besten Schnorchelplätze sind Tanote Beach, Aow Leuk, Mango Bay und Shark Bay mit verschiedene Touren Schnorcheln als Teil eines Pakets anbieten. In Bezug auf das Tauchen stehen viele Optionen zur Auswahl, darunter Chumphon Pinnacle, White Rock, Shark Island und Southwest Pinnacle. Natürlich suchen Besucher von Koh Tao auch nach etwas Strandzeit, von denen einige die besten sind: Freedom Beach im Süden der Insel, Tanote Beach und Sairee Beach, die mit einer Vielzahl von Strandbars ausgestattet sind. Für die Entdecker ist Wandern ein Muss in Koh Tao, mit verschiedenen Aussichtspunkten, von denen aus Sie die Insel bewundern können, wie Sunset Point View und West Coast View Point, die beide etwa 10 Minuten zu Fuß entfernt sind.


Bevor Sie nach Thailand gehen

☑ Buchen Sie Ihren Flug: Wenn Ihr Flug noch nicht gebucht ist, sehen Sie sich die Flüge mit Skyscanner oder über an Google Flüge. Mein Top-Spartipp ist Flexibilität. Wenn Sie flexibel sind, sollten Sie in der Lage sein, einen günstigeren Flug zu finden.

☑ Buchen Sie Ihre Unterkunft: Ich benutze immer Airbnb und Booking.com. Wenn Sie lieber in einem Hostel übernachten möchten, sollten Sie sich die Optionen auf Hostelworld ansehen. Wenn Sie auf den Airbnb-Link klicken und noch kein Konto haben, erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Rabatt von 30 USD.

☑ Schützen Sie Ihr süßes Gesicht: Oh, vielleicht möchten Sie Ihr süßes Gesicht mit einer Reisekrankenversicherung schützen. Ich würde SafetyWing empfehlen, da es die besten Preise bietet, insbesondere für Langzeitreisende. Ansonsten können Sie sich auch World Nomads ansehen.

☑ Packen Sie das Nötigste ein: Sie können diese Liste einsehen, wenn es Zeit ist, Ihre Tasche zu packen! Nicht ohne a verlassen Universalladegerät, ein Power Bank und dein Reisepass! Lesen Sie mehr darüber, was Sie in Thailand anziehen sollten.

☑ Benötigen Sie ein Visum? Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Visum benötigen, ist es eine gute Idee, einen kurzen Blick darauf zu werfen, bevor Sie losfahren. Sie können iVisa verwenden – es ist sehr nützlich und einfach zu bedienen.

Haftungsausschluss: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie auf eine davon klicken, erhalten wir möglicherweise eine niedliche Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *