Reisen

3 Tage in Chiang Mai Reiseroute | 2020

AKTUALISIEREN: Sehr geehrter Reisender und Leser, Sie können die neuesten Reiseinformationen über erhalten SafetyWing.


Tritt unser … bei Facebook-Gruppe und mit Langzeitreisenden diskutieren.


Die Provinz Chiang Mai ist eines der beliebtesten Reiseziele Thailands und liegt im gebirgigen Norden des Landes. Drei Tage in Chiang Mai sind gerade genug Zeit, um einen Eindruck von der Stadt zu bekommen und einige der wichtigsten Aktivitäten und Attraktionen der Region zu erleben. Diese Reiseroute in Chiang Mai kann als Plan für Sie verwendet werden, um in kurzer Zeit das Beste aus der Stadt herauszuholen, oder um Ihnen einige Ideen zu geben, was Sie in 3 Tagen in Chiang Mai unternehmen können, wenn Sie nach einer suchen ein bisschen Inspiration.

Tag 1

Um Ihre 3 Tage in Chiang Mai zu beginnen, gehen Sie zu Wat Phra That Doi Suthep, einer der bedeutendsten buddhistischen Tempel in Thailand und die beliebteste Attraktion von Chiang Mai. Der Tempel befindet sich auf dem Doi Suthep-Berg mit Blick auf die Stadt, etwa 30 Minuten vom Zentrum von Chiang Mai entfernt. Sie können damit rechnen, ein paar Stunden damit zu verbringen, den Tempel und sein Gelände zu erkunden. Führungen durch den Tempel finden regelmäßig statt, einschließlich Transport, aber Besucher, die ihren eigenen Weg dorthin machen möchten, können die Straße 1004 mit dem Auto, Motorrad oder Songthaew von der Stadt aus nehmen.

Machen Sie sich für ein Mittagessen auf den Weg zurück in die Stadt Chiang Mai und begeben Sie sich in die Bootsbäckerei Restaurant auf der Huai Kaew Road für typische thailändische Küche. Alternativ können Sie ein Stück die Straße hinunter zum Catmosphere-Katzencafé gehen, um Kaffee und einen Snack mit 23 kleinen Kätzchen zu genießen. Während dieses Katzencafé dafür bekannt ist, teurer als ein normales Café zu sein, ist dies in erster Linie auf die Kosten zurückzuführen, die entstehen, wenn die Katzen gefüttert und gesund bleiben.

Besuchen Sie für eine Nachmittagsaktivität das One Nimman und spazieren Sie durch die Boutiquen und Geschäfte. Am Food Court können Sie sogar einen Snack zu sich nehmen. Die Gegend um Nimman ist bei Expats sehr beliebt.

Zum Abendessen gehen Sie zum Kursiv Restaurant In der Nimmana Haeminda Road finden Sie ein Beispiel für Thailands Gourmet-Szene, die eine Mischung aus italienischer und thailändischer Küche bietet. Das Restaurant befindet sich im Akyra Manor Hotel, in dem sich auch die Rise Bar auf dem Dach befindet, die einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Berge bietet.


Planen Sie Ihre bevorstehenden Abenteuer? Mit dem Bus fahren! (Es ist günstig!)


Tag 2

Sie möchten Thailand nicht besuchen, ohne einige Elefanten zu sehen! Am Morgen des zweiten Tages gehen Sie zum Elefanten-Naturpark. Es gibt verschiedene Tagesausflugspakete sowie ein kürzeres Halbtagespaket mit der Möglichkeit, die Elefanten zu sehen. Neben Elefanten beherbergt der Park auch verschiedene gerettete Tiere wie Büffel, Hunde, Katzen und Vögel. Zum Mittagessen ist ein vegetarisches Buffet geöffnet.

Wenn Sie nachmittags nach dem Herumtollen mit den Elefanten noch etwas Zeit haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um vor dem Abendessen in der Altstadt von Chiang Mai Tempel zu beobachten. In der ummauerten Altstadt von Chiang Mai befinden sich drei der bedeutendsten Tempel Nordthailands: Wat Chedi Luang, Wat Phra Singh und Wat Chiang Man. In der Nähe der Altstadt, die historisch ein kulturelles und religiöses Zentrum Nordthailands war, gibt es viele Tempel, aber diese drei sind ein absolutes Muss, wenn Sie wenig Zeit haben!

Gehen Sie in der Altstadt zu Dash Steakhouse auf der Moon Muang Road zum Abendessen. Dash bietet sehr erschwingliche Gerichte mit vegetarischen, veganen und glutenfreien Optionen, die Sie vor dem Hintergrund des traditionellen Lanna-Designs genießen können.

Tag 3

Doi Inthanon Nationalpark ist der höchste Punkt in Thailand und der Hauptstandort der heutigen Aktivitäten. Obwohl der Park etwa 60 km vom Zentrum von Chiang Mai entfernt ist, kann die Fahrt aufgrund der kurvenreichen Straßen etwa 2 Stunden dauern. Es ist daher eine gute Idee, hell und früh abzureisen, um so viele Erkundungen wie möglich zu unternehmen. Der Park ist voller Vogel- und Laubarten, mit mehreren Wasserfällen, Wanderwegen und atemberaubenden Monumenten in der Umgebung. Je nach persönlicher Präferenz kann es zwischen einigen Stunden und einem ganzen Tag dauern, bis Sie den Park erkundet haben. Das liegt also bei Ihnen! Es gibt Optionen für geführte Touren und geführte Wanderungen, mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie sehen, was in der Umgebung zu sehen ist. Der Park ist jedoch absolut für Alleinreisende geeignet. Aufgrund der Zeit, die Sie wahrscheinlich im Park verbringen werden, ist es eine gute Idee, Snacks und Mittagessen mitzubringen!

Nach einem langen Tag mit Naturtrekking ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Ihre Reise nach Chiang Mai mit einer berühmten Thai-Massage abzuschließen. Natürlich gibt es in der Stadt verschiedene Massagemöglichkeiten und eine Vielzahl von Massagesalons. Für etwas anderes hilft ein Programm, das vom Frauengefängnis in Chiang Mai erstellt wurde, Ex-Insassen, wieder an die Arbeit zu gehen und neue Fähigkeiten wie Massage zu erlernen, und jeder kann an diesen Diensten teilnehmen, um diesen Frauen einige großartige Möglichkeiten zu bieten.

Um den letzten Tag Ihrer Reise nach Chiang Mai in 3 Tagen zu beenden, begeben Sie sich zum Ping River, um eine herrliche Aussicht und eine leckere Küche am Fluss zu genießen Deck 1. Das Deck 1 Restaurant befindet sich in einem Wellness-Spa und Resort und das Restaurant selbst ist sehr stilvoll und modern. Um einen Tisch direkt am Fluss zu bekommen, wird empfohlen, im Voraus online zu buchen. Um Ihre Nacht zu beenden und auf wundervolle Weise nach Chiang Mai zu reisen, ist jetzt eine großartige Zeit, um einen Spaziergang entlang des Ping-Flusses zu machen, der von den Lichtern der Stadt beleuchtet wird.


LESEN SIE MEHR ÜBER THAILAND

‣ Fortbewegung in Thailand
‣ Tauchplätze in Thailand
‣ So verlängern Sie Ihr Visum in Chiang Mai

Bevor Sie nach Thailand gehen

☑ Buchen Sie Ihren Flug: Wenn Ihr Flug noch nicht gebucht ist, sehen Sie sich die Flüge mit Skyscanner oder über an Google Flüge. Mein Top-Spartipp ist Flexibilität. Wenn Sie flexibel sind, sollten Sie in der Lage sein, einen günstigeren Flug zu finden.

☑ Buchen Sie Ihre Unterkunft: Ich benutze immer Airbnb und Booking.com. Wenn Sie lieber in einem Hostel übernachten möchten, sollten Sie sich die Optionen auf Hostelworld ansehen. Wenn Sie auf den Airbnb-Link klicken und noch kein Konto haben, erhalten Sie bei Ihrer ersten Buchung einen Rabatt von 30 USD.

☑ Schützen Sie Ihr süßes Gesicht: Oh, vielleicht möchten Sie Ihr süßes Gesicht mit einer Reisekrankenversicherung schützen. Ich würde SafetyWing empfehlen, da es die besten Preise bietet, insbesondere für Langzeitreisende. Ansonsten können Sie sich auch World Nomads ansehen.

☑ Packen Sie das Nötigste ein: Sie können diese Liste einsehen, wenn es Zeit ist, Ihre Tasche zu packen! Nicht ohne a verlassen Universalladegerät, ein Power Bank und dein Reisepass!

☑ Benötigen Sie ein Visum? Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Visum benötigen, ist es eine gute Idee, einen kurzen Blick darauf zu werfen, bevor Sie losfahren. Sie können iVisa verwenden – es ist sehr nützlich und einfach zu bedienen.

Haftungsausschluss: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie auf eine davon klicken, erhalten wir möglicherweise eine niedliche Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *