Day Trip to Shirakawa-go to visit the thatched-roof farmhouses.
Reisen

Besuch des schönsten Dorfes Japans!

Heute machen wir einen Tagesausflug nach Shirakawa-go, einem charmanten Dorf im Herzen der japanischen Alpen, das wohl das schönste Dorf überhaupt ist Japan!

Die Hauptattraktion von Shirakawa-go ist eine Bauart, die sich durch ein steiles Strohdach auszeichnet, das zwei im Gebet verschränkten Händen ähnelt. Dies ist bekannt als gassho-zukuri.

Shirakawa-go hat die meisten Bauernhäuser in diesem einzigartigen Baustil, von denen viele aus den umliegenden Dörfern hierher verlegt wurden, um sie besser zu erhalten.

Ein Besuch in Shirakawa-go ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit und ein Fuß in eine magische Welt, in der alles einfach so… perfekt ist.

Dies war zweifellos einer meiner Lieblingstagesausflüge in Japan und es lohnt sich, ihn zu besuchen. Lesen Sie also weiter, wenn Sie ein wenig Reiseinspiration benötigen.

Tagesausflug nach Shirakawa-go, um die strohgedeckten Bauernhäuser zu besuchen.

Wie komme ich nach Shirakawa-go?

Die einzige Möglichkeit, Shirakawa-go zu erreichen, ist mit dem Auto oder dem Bus.

Wir waren in Takayama, also haben wir das genommen Nohi Bus vom Takayama Nohi Bus Center und es war eine 50-minütige Fahrt. Der Bus fährt häufig ab – das können Sie Sehen Sie hier ihren Zeitplan.

Es gibt auch Busverbindungen von Nagoya, Kanazawa, Toyama, Gokayama und Shin-Takaoka.

Wenn Sie aus Tokio, Kyoto oder Osaka kommen, müssen Sie mit dem Zug nach Nagoya oder Kanazawa fahren und von dort auf eine Buslinie umsteigen.

Diese Transportführer erklärt ziemlich gut, wie man nach Shirakawa-go kommt.

Es erfordert ein wenig Mühe, aber vertrau mir, es lohnt sich!

Aktivitäten in Shirakawa-go

In Shirakawa-go gibt es einige Dinge zu tun, auch wenn Sie nur einen Tagesausflug machen. Da das Dorf recht klein ist, ist es einfach, an einem Tag viel Boden zu bewältigen.

Hier ist ein Vorgeschmack darauf, was wir gemacht haben:

Genießen Sie die Aussicht vom Tenshukaku Observatorium

Wenn Sie in Shirakawa-go eines tun müssen, gehen Sie zum Tenshukaku-Observatorium und sehen Sie das Dorf von oben. Hier erhalten Sie die perfekte Aussicht auf die Stadt.

Von diesem Platz aus können Sie das winzige Dorf mit dem Strohdach in der Bergkette bewundern, das, soweit das Auge reicht, von Reisfeldern und Wäldern umgeben ist.

Es ist genauso magisch wie das, was Sie in Broschüren in Reiseführern gesehen haben.

Die beste Aussicht auf Shirakawa-go bietet das Tenshukaku-Observatorium.

Sam und Audrey auf einem Tagesausflug nach Shirakawa-go, Japan.

Es ist ein 20-minütiger Spaziergang zum Aussichtspunkt oder Sie können in einen Bus steigen ¥200.

Wir sind mit dem Bus hoch und dann runter gegangen, und wir sind froh, dass wir das gemacht haben, denn es gibt tatsächlich ein paar coole Aussichtspunkte, wenn Sie runterkommen, also haben wir angehalten, um Fotos zu machen.

Spazieren Sie durch die Seitenstraßen des Dorfes

Das Schöne an Shirakawa-go ist, dass Sie einfach ohne großen Plan herumwandern können und trotzdem auf schöne Orte stoßen.

Ich habe es wirklich genossen, die Seitengassen und Seitenstraßen entlang zu gehen, wo wir auf Reisfelder, blühende Gärten und mit Coy Fish gefüllte Kanäle stießen.

Ich konnte auch nicht anders, als mich über das natürliche Kühlsystem zu wundern, das in vielen Geschäften verwendet wird. Sie haben ein Wasserrad und verwenden das kühle Wasser, das den Berg hinunterkommt, um die Getränke zu kühlen, die sie zum Verkauf anbieten.

Riechen Sie die blühenden Blumen auf unserem Tagesausflug nach Shirakawa-go, Japan.

Blick auf die Bauernhäuser auf unserem Tagesausflug nach Shirakawa-go, Japan.

Reisfelder in Shirakawa-go, Japan.

In Shirakawa-go gibt es viele süße Cafés zu besuchen.

Natürlicher Kühlschrank, der Wasser aus den Bergen (japanische Alpen) in Shirakawa-go verwendet.

Ein Spaziergang durch die Straßen der Stadt in Shirakawa-go.

Bei einem Tagesausflug nach Shirakawa-go durch die Stadt haben wir viele wunderschöne Gärten wie diesen gesehen!

Dies ist der traditionelle Gassho-Zukuri-Baustil in Shirakawa-go, bei dem Holz und Stroh verwendet werden.

Besuchen Sie den Myozenji-Tempel und den Shirakawa-Hachiman-Schrein

Während wir durch Shirakawa-go gingen, stießen wir auf den Myozenji-Tempel.

Dies ist das größte Gebäude im Gassho-Zukuri-Stil der Stadt und stammt aus dem Jahr 1748. Der Tempel ist für Besucher geöffnet und es gibt ein kleines Museum vor Ort, in dem Alltagsgegenstände aus der Vergangenheit ausgestellt sind.

Der Eintritt zum Myozenji-Tempel beträgt 300 Yen.

Besuch des Shirakawa Hachiman-Schreins in Shirakawa-go, Japan.

Nur ein paar Schritte weiter befindet sich der Shirakawa Hachiman Schrein. Dieser Shinto-Schrein ist ebenfalls im Gassho-Stil erbaut und bietet freien Eintritt.

Mit Matcha-Eis abkühlen lassen

Wir besuchten Shirakawa-go mitten im Sommer, also waren Eispausen ein Muss!

Zum Glück mussten wir nicht zu weit wandern, bevor wir eine Eisdiele entdeckten.

Probieren Sie Matcha-Softeis in Shirakawa-go, Japan.

Sam gönnte sich ein Matcha-Eis und ich entschied mich für die Matcha-Vanille-Mischung, die perfekt zu mir passte.

Eis waren ¥Jeweils 350.

Gehen Sie über die Hängebrücke

Die Deai-Brücke überquert den Sho-Fluss und gilt als Tor nach Shirakawa-go.

Da Fahrzeuge im Dorf nicht erlaubt sind, setzen Reiseveranstalter Tagesbesucher auf der anderen Seite des Flusses ab und die Leute gehen zu Fuß in die Stadt.

Diese Brücke ist ein landschaftlich sehr reizvoller Ort in der Stadt, an dem Sie ein wunderschönes Panorama auf die Berge, die Kieselstrände und viel Grün genießen können.

Genießen Sie einige kalte Nudeln zum Mittagessen

Dann war es Zeit fürs Mittagessen!

Wir haben bei … gegessen Syokudo und Teishoku Restaurant, das sowohl ein Souvenirgeschäft als auch ein kleines Restaurant ist.

Essen in einem lokalen Restaurant in einem alten Bauernhaus in Shirakawa-go, Japan.

Es befindet sich in dem kleinen Komplex, kurz bevor Sie den Eingang zum Bauernmuseum erreichen.

Essen Sie kalte Soba und kalte Udon-Nudeln mit Tempura - ein leckeres Menü in Shirakawa-go.

Ich bekam die kalten Soba-Nudeln mit getrocknetem Seetang und einer gemischten Tempura-Platte mit Kürbis, Tofu, Auberginen, grünem Pfeffer und Karotten. Das Mittagsset bestand auch aus Wasabi, Schnittlauch, Sojasauce und einer Tasse grünem Tee.

Sam bestellte das andere Mittagsmenü auf der Speisekarte, das mit kalten Udon-Nudeln (er hatte Eiswürfel!) Und einer Tempura-Platte wie meiner geliefert wurde.

Wir beide haben das Essen sehr genossen und es war der perfekte Ort, um sich auszuruhen und abzukühlen, bevor wir unsere Besichtigungen rund um Shirakawa-go fortsetzen.

Besichtigen Sie das Dorf Gassho-zukuri

Wie ich bereits erwähnt habe, wurden viele der Bauernhäuser, die Sie in Shirakawa-go sehen, hierher verlegt, um sie besser zu erhalten, und das ist bei vielen der in Gassho-zukuri Minkaen.

Dieses Freilichtmuseum hat insgesamt 26 Gebäude zu besichtigen und jedes ist einzigartig. Wenn Sie den Eintrittspreis für das Freilichtmuseum bezahlen, erhalten Sie auch diese Karte mit dem Layout des Ortes, das die ursprüngliche Nutzung jedes Gebäudes hervorhebt.

Das Innere eines Bauernhauses in Shirakawa-go.

Besichtigung eines Bauernhauses in Shirakawa-go, Japan.

Strohdach mit Holzbalken und viel Stroh - so bauen sie die Bauernhäuser in Shirakawa-go.

Es war schön, das Innere dieser Bauernhäuser erkunden zu können, aber sich darauf vorzubereiten, viele Leitern zu besteigen!

Der Eintritt ins Freilichtmuseum ist ¥600.

Das fasst unseren Tagesausflug nach Shirakawa-go ziemlich gut zusammen. Ziemlich magisch, oder? Hier ist ein Video von unserem Besuch, wenn Sie sich den Ort genauer ansehen möchten.

Wird ein Tagesausflug nach Shirakawa-go genug Zeit sein?

Wenn Sie so weit gelesen haben, haben Sie eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie viel wir auf unserem Tagesausflug nach Shirakawa-go geschafft haben, und wir waren nur etwa 5 Stunden dort!

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Stadt ziemlich klein und es ist sehr einfach, sie zu Fuß zu erkunden. Wir hatten das Gefühl, dass wir einen gemütlichen Tag hatten, um die Orte zu besuchen, die uns am meisten interessierten, und wir fühlten uns nicht gehetzt, um alles abzudecken.

Wenn Sie einen ganzen Tag in der Stadt verbringen möchten, können Sie morgens immer einen früheren Bus nehmen und etwas später abends abfahren.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, über Nacht zu bleiben – weitere Informationen dazu weiter unten.

Samuel und Audrey auf ihrem Tagesausflug nach Shirakawa-go, Japan.

Übernachtung in Shirakawa-go

Der Reiz eines Übernachtungsbesuchs in Shirakawa-go besteht darin, dass Sie in den Bauernhäusern übernachten können. Diese Aufenthalte sind bekannt als Minshuku Das familiengeführte Bed & Breakfast im japanischen Stil umfasst in der Regel ein hausgemachtes Abendessen und Frühstück.

Die Webseite Japanische Gästehäuser hat ein Liste der Bauernhäuser in Shirakawa-go für Besucher zur Auswahl.

Sie können einen Tagesausflug nach Shirakawa-go machen oder in diesen traditionellen Bauernhäusern übernachten.

Die Sache zu beachten ist, dass die Bauernhausaufenthalte, weil sie so beliebt und gefragt sind, nur einen Aufenthalt von 1 Nacht erlauben. Das heißt, wenn Sie sich für eine zweite Nacht entscheiden, müssen Sie in einem anderen Bauernhaus übernachten.

Ein paar andere Dinge zu beachten:

  • Der Check-in erfolgt vor 17:00 Uhr, da die Gastfamilie das Abendessen für die Gäste vorbereitet.
  • Die Zahlung erfolgt nur in bar und in japanischen Yen.
  • Große Koffer sind nicht erlaubt, da der Platz begrenzt ist und Leitern beteiligt sind.

Sie können auch buchen dieses Bauernhaus auf AirBnB. Diese Auflistung gibt Ihnen die Möglichkeit, eine zu buchen Privatraum bei Nacht, oder Sie können buchen das gesamte Bauernhaus, das für 12 Gäste gedacht ist, für mindestens 4 Nächte.

Wenn Shirakawa-go während Ihres Besuchs in Japan für Übernachtungen ausgebucht ist, sollten Sie auch ein anderes Ziel in Betracht ziehen Ainokura. Dies ist ein weiteres Dorf mit traditionellen Bauernhäusern mit Strohdach, obwohl etwas kleiner, und es liegt hoch in den Bergen der westlichen Präfektur Toyama.

Jetzt haben Sie also Optionen! Und egal, ob Sie für den Tag kommen oder die Nacht verbringen, Shirakawa-go sollte wirklich zu Ihrer Japan-Reiseroute hinzugefügt werden.

Haben Sie Shirakawa-go besucht?
Was haben Sie gedacht?!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *